Wählen Sie Ihre Sprache

s5-Logo

  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

UK: + 44 (0) 2392 484491USA: 1-805-246-1462

Warum würdest du einen über den anderen wählen?

Lastlinks / Schäkel

Das richtige Werkzeug für den Job zu bekommen, ist wichtig.

Auf der einfachsten Ebene konnten wir feststellen, dass "Loadlinks für Lastmessung und Lastschäfte für die Lastüberwachung" sind. Immerhin, was bedeutet das?

Im Folgenden finden Sie einige einfache Kriterien, um beide Optionen zu bewerten und Ihnen zu helfen, die richtige Wägezelle für Ihre Anwendung auszuwählen. Bei Straightpoint verwenden wir die Begriffe "loadlink", "Dynamometer" und sogar "Lastanzeigegerät" (LID) austauschbar. Sie beziehen sich auf den SP-spezifischen Namen, den Oberbegriff und auch den von ASME B30.26-2010 verwendeten Begriff. Für den Benutzer gibt es wenig oder keinen Unterschied zwischen jedem.

Wie sie funktionieren

Zuerst ein bisschen darüber, wie sie arbeiten, die uns helfen, Genauigkeit zu verstehen.

Lastschäkel laden

Lastschäkel arbeiten in Schere. Während der Herstellung SP entfernen Sie den Stift eines Standard-Bug-Schäkels, bohren ein Loch in der Mitte und Binde-Dehnungsmessstreifen durch die Mitte des Stiftes. Jetzt ist der Schäkelstift ein Laststock geworden.

Diese Dehnungsmessstreifen sind mit zwei Scherenrillen ausgerichtet, die von der Außenseite des Stifts aus sichtbar sind. Die Rillentiefe wird präzise in Position und Tiefe berechnet, um die optimale Belastungsleistung zu ermöglichen, aber in unseren Festigkeits- und Sicherheitsrichtlinien zu bleiben. Die erweiterte Finite-Elemente-Analyse (FEA) Software wird verwendet, um unsere Berechnungen zu modellieren und zu beweisen.

Der Bereich zwischen diesen Rillen ist der 'Lastbereich'. Bei Belastung tritt eine Scherkraft über diese Rillen auf. Dieser Schereffekt wird durch die Dehnungsmessstreifen gemessen, die, sobald der Laststift kalibriert wurde, in eine tatsächliche Kraft- oder Gewichtsmessung für den Benutzer übersetzt wird.

Loadlinks / DynamometerLoadarea

Loadlinks arbeiten unter Spannung. Dehnungsmessstreifen sind mit dem Körper unserer Aluminium-Wägezellen verbunden. Der Prozess der Verklebung der Dehnungsmessstreifen an den Wägezellenkörper, der sich unter Last biegt, ist ähnlich wie bei Lastschäkeln, aber in diesem Fall biegen sich die Dehnungsmessstreifen direkt mit dem Zug an der Wägezelle, so gerade und spannend.

Diese direkte Zugkraft auf den Körper der Wägezelle unter Last gibt uns ein sehr klares, lineares Signal von den Dehnungsmessstreifen. Dies ist, was gibt Last Links überlegene Genauigkeit von 0.3% der angewandten Last vs Last Fesseln bei +/- 1%.

Um die beste Genauigkeit mit einem Laststift zu erreichen, ist es notwendig, den vollen "Ladebereich" wie oben beschrieben zu verwenden. Sie werden feststellen, dass Straightpoint Wireless Last Fesseln eine Spule oder Kragen verwenden, um dies zu erreichen

Sie können mehr über die Bedeutung der Spule in diesem Artikel lesen Hier.

Kurzübersicht Vergleichstabelle

Lastlinks / Schäkel

Vorteile von Lastschäkeln


Begrenzte Durchfahrtshöhe

Ein Lastenlink besteht aus einem oberen und unteren Schäkel zusätzlich zu der Höhe des Lastgliedkörpers selbst.
Infolgedessen verwendet ein Lastschäkel typischerweise um 1 / 3 den Kopfraum eines Lastlinks.

Handhabung

Für diejenigen, die mobilen Test machen und um Wägezellen mit ihnen tragen, gibt Ihnen ein Lastschäkel ein einteiliges Messgerät und vor allem für schwerere Kapazitäten bietet dies eine leichtere Handhabung.

Vertrautheit und Robustheit

Rigger wie Lastschäkel. Sie kennen die Größe, das Gewicht und die Arbeitsbelastungsgrenze (WLL) jeder Komponente.

Einfacher Swap zur Lastüberwachung

In einem Takelage-Setup ist es einfach, Standard-Schäkel für drahtlose Lastschäfte für eine einfache Lastüberwachungslösung auszutauschen. Keine Änderung der Kopfraum oder Konfiguration.

Mehrpunktliftüberwachung

Sobald Lastschiffe vorhanden sind, hat der Bankmann, der den Lift führt, die Sicht auf die individuelle Belastung jedes Schäkels sowie die Gesamtbelastung von einem Display. Es erlaubt ihnen, den Lift zu führen und ihnen Vertrauen und Kontrolle für schwere Lifte zu geben und wenn man sperrige oder out-of-gauge Ladungen bewegt.

Vorteile von Lastlinks


Genauigkeit

Ein Lastlink (+/- 0.3% der angewandten Last) ist um 3 mal so genau wie ein Lastschub (+/- 1% der angewandten Last).
Als solches wird es oft für das Wiegen von Anwendungen, präzise Kraftmessung oder zur Kalibrierung anderer Geräte wie z. B. sichere Lastindikatoren (SLIs) an Kranen gewählt.

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Schnelles Kontaktformular

Name*
Bitte teilen Sie uns Ihren Namen kennen.

Land*
Ungültige Eingabe

E-Mail*
Bitte teilen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse kennen.

NACHRICHT*
Ungültige Eingabe

Ich bin kein Roboter*
Ungültige Eingabe

.................................................. .......................
Sobald Sie dieses Formular abgeschickt haben, wird es sofort einen SP-Vertreter erreichen, der so schnell wie möglich auf Ihre Anfrage antworten wird. Oder wenn Sie einen Rückruf wünschen, teilen Sie uns dies bitte in der Nachricht mit.

enzh-TWnlfrdenoes

Kontakt Straightpoint

Hampshire, UK HQ - + 44 (0) 2392 484491
Camarillo, USA HQ - 1-805-246-1462
Houston, TX - +713-955-2655
Minneapolis, MN - +612-808-8969

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.