Wählen Sie Ihre Sprache

Crosby Straightpoint

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

UK: + 44 (0) 2392 484491 USA: 1 918 834 4611

sp kompressionswägezelle zur überbrückung der lücke afrika
Eine gemeinnützige Organisation, die mit ländlichen Gemeinden in Kenia zusammenarbeitet, baut mit einer von Straightpoint (SP) gespendeten 25t-Kraftmessdose Fußgängerbrücken und Flussübergänge.

Die Wägezelle, die mit einem kabelgebundenen Handheld plus zur Datenerfassung ausgestattet war, wird von Bridging the Gap Africa verwendet, um die Tragfähigkeit von Helixpfählen zu bestätigen, einem Schlüsselbestandteil von Brückenfundamenten. Die Pfähle schützen Bauwerke und verringern das Risiko, dass sie durch das Untergraben der Abutments bei Ereignissen mit hohem Flussdurchfluss gefährdet werden.

Matthew Bowser, Country Manager Kenia bei Bridging the Gap Africa, sagte: „Wir befinden uns derzeit in der Produktentwicklungsphase für unsere Spiralpfähle und versuchen verschiedene Variationen der Pfähle, um herauszufinden, welches Design eine optimale Kombination für Leistung und einfache Herstellung bietet / installation. Die Wägezelle ist in dieser Phase der Schlüssel, da wir damit die Kapazität der verschiedenen Variationen von Helixpfählen überprüfen können. “

Über einen Zeitraum von 20 Jahren hat die Wohltätigkeitsorganisation 63-Brücken installiert, ist jedoch erst vor kurzem zur technologischen Kraftmessung übergegangen. Bowser sagte: „Durch Testen der Pfähle kann das Design optimiert werden, indem die tatsächlichen Kapazitäten ermittelt werden, anstatt konservative Designwerte aus standardisierten Tabellen zu verwenden. Bei einem kürzlich durchgeführten Test von drei schraubenförmigen Pfählen wurde der mittlere auf Kompression geprüft, während die beiden äußeren Pfähle als Zugelemente fungierten und einen Stützbalken trugen. Der Hydraulikzylinder und die Wägezelle wurden verwendet, um die Last aufzubringen bzw. zu messen. “

Er fügte hinzu: „Der Wagenheber ist mit einem Manometer ausgestattet, sodass die Wägezelle auch bei diesen ersten Tests zur Erstellung einer Kalibrierungskurve verwendet wurde, mit der der Manometerdruck in die aufgebrachte Last umgewandelt werden kann. Sobald unsere Testversuche abgeschlossen sind und wir feststellen, dass das Manometer ordnungsgemäß funktioniert, werden wir das Manometer nur für zukünftige Tests verwenden und die Wägezelle nur in regelmäßigen Abständen verwenden, um die Kalibrierung des Manometers erneut zu überprüfen. "

Phil Roch, Marketingleiter bei SP, sagte: „Die [Wägezellen-] Spende ist symptomatisch für das einfühlsame und fürsorgliche Ethos in der Unternehmenskultur von SP. Darüber hinaus zeigt es die Vielfalt unseres Sortiments. SP-Wägezellen werden derzeit in den wichtigsten 14-Branchen eingesetzt, wobei weitere kontinuierlich definiert werden. Selbst in diesen Märkten gibt es eine Vielzahl von an sich wichtigen Phasen, in denen eine Lastüberwachungstechnologie erforderlich ist, um einen sicheren und erfolgreichen Betrieb zu gewährleisten. “

Bridging the Gap Afrika verwendet kenianische Fachkräfte in einer kleinen Stadt namens Kitale, um Komponenten für die Brücken wie Türme, Hosenträger und Ankerverbindungen vorzufertigen. Anschließend wird alles zur Baustelle transportiert und die örtliche Gemeinde mit der Installation und Montage beauftragt. Die Wohltätigkeitsorganisation baut Hängebrücken und Hängebrücken, die beide kabelgebunden sind. Drahtseilkabel sitzen auf Stahltürmen und enden an Stahlbetonankern. Die Türme werden von Stahlbetonfundamenten getragen; Die schraubenförmigen Pfähle werden verwendet, um eine tiefe Grundlage für die Turmfundamente zu schaffen.

Bowser fügte hinzu: „Die Wägezelle ist brillant. Es ist einfach zu bedienen und äußerst zuverlässig. Wir würden dieses Produkt jedem empfehlen, der die Ladung kennen muss. “

Foto oben: Der Hydraulikzylinder und die Wägezelle dienen zum Aufbringen bzw. Messen der Last


Schwergut-PFI-Präsentationsbild
Straightpoint (SP) wurde bei den diesjährigen Heavy Lift Awards in die Innovationskategorie gewählt, die vom HLPFI-Magazin (Heavy Lift & Project Forwarding International) auf der 15 October im belgischen Hilton Old Town in Antwerpen verliehen werden.

Die Bluetooth-fähige Wägezellenreihe und die dazugehörige App von SP wurden als Produkte hervorgehoben, die den Hersteller von anderen Anbietern trennten. SP ist in illustrer Gesellschaft, mit Spezialtransportausrüstungsherstellern, Goldhofer und Schwergutfirmen, und Sarens, der in der Endphase der Bewertung dabei ist.

Phil Roch, Marketingleiter bei SP, sagte: „Es macht uns stolz, nicht nur von einem renommierten Titel in die engere Wahl gezogen zu werden, sondern neben zwei der größten Namen der Schwerlastbranche zu stehen. Wer sich an diesem Abend als der verdiente Gewinner herausstellt, hat die Gelegenheit, unser Unternehmen und seine Vorliebe für Innovation einem renommierten Publikum vorzustellen. Die Leserschaft von HLPFI ist bestrebt, das Risiko in den Projekten, an denen sie arbeiten, zu verringern, und wir freuen uns, unsere Kraftmesstechnologien auf dieses Bestreben auszurichten. “

SP hat kürzlich seine Bluetooth-Funktion aktualisiert und eine erweiterte Version seiner beliebten HHP-App herausgebracht. Wägezellen verwenden jetzt die Funktechnologie für den Datenaustausch über kurze Entfernungen, um mit bis zu acht Geräten zu kommunizieren, und übertragen die Informationen bis zu 100m (328 ft.). Gesammelte Daten können in Form einer Excel-Tabelle oder eines PDF-Berichts an andere Empfänger gesendet werden. Die Preisrichter werden feststellen, dass das Produkt Berichte über dasselbe Gerät senden kann, mit dem Daten erfasst werden, die sich bereits auf der Person des Benutzers befinden, z. B. ein Mobiltelefon oder ein Mobiltelefon.

Roch sagte: „Mit einer hochaktiven und fortschrittlichen Forschungs- und Entwicklungsabteilung sind SP und [Eigentümer] Crosby stets bestrebt, die Funktionen unserer bestehenden Produktpalette zu verbessern, neue Technologien einzubeziehen und brandneue Innovationen herauszubringen. Das Motto unseres Unternehmens besteht darin, die Branchen, die unsere Produkte verbrauchen, durch die Bereitstellung von Wissen über die Ladung sicherer zu machen. Die Bluetooth-Reichweite und -App verkörpern dieses Ethos. “

Er fuhr fort: „Die Anerkennung durch HLPFI ist eine weitere Bestätigung unseres Engagements für den globalen Schwerlast- und Projektlogistiksektor. Es ist eines der informativsten und visuell ansprechendsten Branchenmagazine, die wir konsumieren und in denen wir Werbung schalten, mit einer großen Leserbasis, von denen viele wichtige Entscheidungsträger in ihren Unternehmen sind. Bis zum Gala-Preisabend im Oktober freuen wir uns darauf, mit dem Titel zusammenzuarbeiten, um die laufenden SP-Innovationen und Fallstudien auf den Redaktionsseiten vorzustellen. “

Die Auszeichnungskategorien sind vielfältig und umfassen die Luftfrachtlösung des Jahres, herausragende Ingenieurleistungen und die Reederei des Jahres. Eine vollständige Liste der Finalisten finden Sie hier: https://www.heavyliftawards.com/heavyliftawards2019/en/page/shortlist-2019


Seafood Firm erweitert die Straightpoint-Wägezellenflotte mit Handheld Plus und FunkwägezelleGrieg Seafood Shetland Ltd. hat seine Straightpoint (SP) -Ladezellenflotte mit einer 12t-Kapazität Radiolink plus erweitert, mit der das Gewicht von Lachsnetzen in einem Lager auf den Shetlandinseln in Schottland vor dem Versand gemessen wird.

Grieg verwendet SP-Wägezellen und drahtlose Handlesegeräte bereits in verschiedenen Hebeanwendungen auf Seefarmen, in Brütereien und in verfahrenstechnischen Anlagen, neben Skye (auch Schottland), Norwegen und Kanada, am oben genannten Standort in Greenhead. Die zuletzt erworbene Wägezelle arbeitet hauptsächlich unter dem Haken eines montierten hydraulisch betriebenen Krans (MHOC) auf einem festen Sockel - einem PK 10 mit 23500t-Kapazität.

Ein weiterer Kran, ein PK 42502, wird jedoch an einem Scania R500 Class 1-LKW montiert, der ebenfalls von der Anlage abgeholt wird, während die Arbeitsschiffflotte des Unternehmens neben dem Netzlager andocken kann und die Wägezelle von der Besatzung an Deckskranen befestigt wird, wenn Sie haben noch keinen an Bord. Der Schiffskommandant zum Beispiel ist mit einer PK 50002 ausgestattet und hat immer eine SP-Wägezelle im Inventar.

Mark Davies, Gesundheits- und Sicherheitstrainer bei Grieg, sagte: „Das Netzlager ist ein großes Lager auf industrieller Basis, in dem unsere Netze vor dem Versand überprüft, repariert, gelagert und gewogen werden. Dieses Gewicht ist auf einem Etikett angegeben, damit unser LKW-Fahrer und die Bootsbesatzung wissen, welches Gewicht sie anheben und handhaben werden. Wir wiegen volle Netze [bei Greenhead], messen sie aber auch in Bissen oder Abschnitten, wenn wir sie auf See wechseln oder entfernen. “

Seafood Firm erweitert Straightpoint-WägezellenflotteEr fügte hinzu: „Wir verwenden nur SP-Wägezellen, die derzeit auf 12-Seegebieten eingesetzt werden. 10-Onshore-Stützpunkte und -Lager. Wir müssen sicherstellen, dass unser Betrieb LOLER entspricht. Die Aquakulturindustrie muss Aufzugspläne erstellen und Lasten in Bezug auf Netze, Anker, Fischfutter, Boote, Rohre und Gasvierecke messen, um nur eine Handvoll von Lasten zu nennen, denen wir üblicherweise begegnen. “

Über eine 20-plus-Flotte von Kranen hinaus betreibt Grieg (UK) Seilwinden, Gabelstapler, Teleskoplader und Palettenstapler. Davies ist ein Veteran der Branche und ein kommerzieller Taucher. Er bietet eine Vielzahl von Kursen an, darunter Kurse zu Bankleuten, Schwimmwesten und Absturzsicherungsausrüstung. Er möchte, dass Wägezellen in der Aquakultur und auf allen maritimen Märkten allgegenwärtig werden, auch mit Teleskopladern und Gabelstaplern.

Der Radiolink plus ist das meistverkaufte Produkt von SP und wurde für Crosby-Standardschäkel entwickelt. Die kabellose Zugkraftmessdose ist in der Lage, Lasten von 1t bis 500t ab Lager zu wiegen und dynamisch zu überwachen. Es ist in einer 2.4GHz-Version mit großer Reichweite erhältlich und bietet 700m- oder 2,300ft-Reichweite für die SW-HHP-Handheld- oder Wireless-Software des Herstellers. oder über Bluetooth, das mit jedem Smartphone verbunden werden kann, auf dem die kostenlose HHP-App von SP für iOS oder Android mit einer Reichweite von bis zu 100m oder 328ft ausgeführt wird. ATEX- und IECEx-Versionen für Zone 0, 1 und 2 sind verfügbar.

Davies sagte: „Der Radiolink hat unseren Betrieb sicherer und effizienter gemacht. Mit dem Handheld-Gerät können wir in sicherer Entfernung genaue Echtzeit-Messwerte erfassen und diese für jeden unserer damaligen Anforderungen dokumentieren. Es kann sein, dass wir das Gewicht einer Lachsgitterboje, die am Meeresboden verankert ist, anhand eines Liftplans überprüfen müssen. Dies ist eine wichtige Information angesichts der unterschiedlichen Kapazitäten unserer Krane, die von dem Radius abhängen, in dem sie arbeiten müssen. “


loadsafe verwendet, um hydraulische Hebebühnen und Wagenheber zu testen

Eine Straightpoint (SP) -Druckmessdose mit 300t-Kapazität zeichnet Daten auf der neuesten Samson COMP-300T-DTR-Maschine von Worlift auf, mit der Hydraulikzylinder und -zylinder getestet werden.

Worlifts bietet eine Reihe von Dienstleistungen in Bezug auf die Lieferung, Vermietung, Wartung, Prüfung und Reparatur von hydraulischen Hochdruckwerkzeugen und anderen Hebe- und Takelausrüstung. Das Unternehmen verfügt über eine aktuelle Flotte von Testmaschinen, hat jedoch kürzlich sein Werk in Bromsgrove, Worcestershire, Großbritannien, überarbeitet, um das Kernstück, die 500t-Kapazitätseinheit, besser auszunutzen, mit der sowohl die firmeneigene Ausrüstung aus der Mietflotte als auch die Wagenheber und Zylinder der Kunden getestet werden können.

Paul Smith, Vertriebsleiter bei Worlifts, sagte: „Wir haben uns entschlossen, unsere Testeinrichtungen zu modernisieren und aufzurüsten, damit wir effizienter und mit größerer Kapazität testen können - alles in einer Testmaschine. Der Schwerpunkt dieser Initiative lag auf der statischen Erhöhung unserer 500t-Kapazität und der Integration der Wägezelle für dynamische Tests. Zuvor verwendeten wir zwei Maschinen und Reaktionsbalken, um den Betrieb mit dem Upgrade erheblich zu verbessern. “

Smith erklärte, dass die festgeschraubte Wägezelle für statische Tests mit hoher Kapazität oder für andere Zwecke, bei denen eine solche Technologie nicht erforderlich ist, leicht entfernt werden kann. Darüber hinaus plant Worlifts, in naher Zukunft einen Schnellverschluss zu implementieren, der seine Verwendung noch weiter verbessert. Die Wägezelle kann auch eine wichtige Rolle bei der Durchführung unabhängiger Druckprüfungen an gefertigten Bauteilen und Stahlvorrichtungen spielen.

Smith sagte: „Wir haben bereits die positiven Auswirkungen des Upgrades auf den Betrieb festgestellt und rechnen mit einer weiteren Nutzung. Es gibt viele Gründe, warum Hydraulikzylinder und -zylinder getestet werden müssen, einschließlich jährlicher Prüfungen, Reparaturen, Spezifikationen, Zertifizierungen usw. Dieser Status quo wird bestehen bleiben, aber wir haben die Art und Weise, wie wir darauf reagieren können, technisch und mechanisch erheblich verbessert unterschiedliche Nachfrage. “

Die Kompressionswägezellen von SP zeichnen sich durch eine Reihe herausragender Merkmale aus, darunter die Herstellung aus hochwertigem Edelstahl, die Funkreichweite der internen Antennen von 700m (oder 2,300 ft.) Und der Betrieb mit Standard-AA-Batterien. Die Reichweite lässt sich einfach über einen USB-Dongle an die iOS- und Android-App von SP oder an das drahtlose Handheld-Display SW-HHP anschließen. Im Fall von Worlifts werden die Messwerte auf einem Tablet erfasst, das an der Maschine montiert ist. Es verwendet die hochmoderne Software von SP, um diese Messwerte zu erfassen und Berichte nach Bedarf zu erstellen, je nach Präferenz oder Kundenwunsch.


Anhängerladung mit Radiolink

Trail-Eze Inc., ein in Mitchell, South Dakota, ansässiger Hersteller von Anhängern für schwere Maschinen, hat zwei Straightpoint (SP) Radiolink plus-Wägezellen mit einer Kapazität von 13-Tonnen in den Mittelpunkt des Materialumschlagbetriebs seines neuen, hochmodernen Unternehmens gestellt -Kunstanlage.

Trail-Eze ist spezialisiert auf die Produktion von Schiebeachsen, hydraulischen Heckanhängern und abnehmbaren Anhängern, um Kunden dabei zu unterstützen, Geräte auf der Straße effizient und sicher zu bewegen. Das in dritter Generation in Familienbesitz befindliche Unternehmen eröffnete kürzlich den neuen Standort am Hauptsitz, der heute eines von drei zentralen Werken in South Dakota (Mitchell, Korsika und Platte) ist, an dem Anhänger von Anfang bis Ende hergestellt werden.

Nate Tapio, Betriebsleiter bei Trail-Eze, sagte: „Die Eröffnung des neuen Werks markiert den Höhepunkt jahrelanger Forschung und Entwicklung im Bereich der neuesten Lackier- und Veredelungstechnologien. Der Standort ermöglicht es uns, die letzten Phasen unserer Produktion unter einem Dach zu konsolidieren. Die Dynamometer sind ein wesentlicher Bestandteil einer technologisch fortschrittlichen Betriebsumgebung. Die Software lässt sich leicht an unsere Bedürfnisse anpassen, die Produkte sind benutzerfreundlich und sie sparen uns bei jedem Trailer Zeit. “

Das neue 41,000-Quadratfuß-Gebäude wurde speziell für die Endphase der Trailerherstellung entworfen. Strahlen, Streichen, Holzterrassen und Endkontrolle sind Hauptaufgaben. Zwei 7.5-Tonnen-Laufkrane mit einer 92-ft. Die Spannweite deckt den größten Teil des 100-Freispannungsgebäudes ab, während ein einzelner 15-Tonnen-Doppelhubkran eine Spannweite von 60-Fuß aufweist. Die mit Stahl CraneSystems-Hebezeugen ausgestatteten ferngesteuerten Krane wurden von Global Crane hergestellt und von Orion Rigging installiert. Sie heben Lasten in verschiedenen Größen und Gewichten an, die jetzt von den SP-Geräten genau überwacht werden.

Tapio sagte: „Wir haben die SP-Lösungen tatsächlich durch unseren lokalen Anbieter von Hebe- und Takelausrüstung, Dakota Riggers, entdeckt. Sie wussten, dass wir nach einer Methode suchten, um ein genaues Gewicht von Teilen und ganzen Anhängern zu erzeugen, die wir produzieren. Das ist wichtig für unsere Fertigungsprozesse und unsere Kunden. “

Er fügte hinzu: „Dies ist das erste Mal, dass wir eines ihrer Produkte verwenden, aber wir waren beeindruckt. Bisher waren unsere Methoden inkonsistent und zeitaufwändig. Jetzt können wir jeden Anhänger schnell und genau beschweren. “

Der Radiolink plus ist der meistverkaufte Dynamometer von SP, der für Crosby-Standardschäkel entwickelt wurde. Die kabellose Zugkraftmessdose ist in der Lage, Lasten von 1t bis 500t ab Lager zu wiegen und dynamisch zu überwachen. Es ist in einer 2.4GHz-Version mit großer Reichweite erhältlich und bietet 700m- oder 2,300ft-Reichweite für die SW-HHP-Handheld- oder Wireless-Software des Herstellers oder über Bluetooth, das mit jedem Smartphone verbunden werden kann, auf dem die kostenlose HHP-App von SP unter iOS oder Android ausgeführt wird reicht bis zu 100m oder 328ft.


Bitte teilen Sie uns Ihren Namen kennen.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Bitte teilen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse kennen.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Sobald Sie dieses Formular abgeschickt haben, wird es sofort einen SP-Vertreter erreichen, der so schnell wie möglich auf Ihre Anfrage antworten wird. Oder wenn Sie einen Rückruf wünschen, teilen Sie uns dies bitte in der Nachricht mit.

enzh-TWnlfrdenoes